Zum Inhalt springen

Sicherung Felswand Ölberg, Axen

Foto: mit Ankern und Stahlnetzen gesicherte Felswand von unten aufgenommen; im Vordergrund ein Arbeitsgerüst; über der Wand grünes Buschwerk
Daten und Fakten
Firma PORR SUISSE AG
Auftraggeber Schweizerische Bundesbahnen
Stadt/Land Brunnen - Schweiz
Projektart Felstechnik
Bauzeit 10.2010 - 12.2011

Klarer Fall für Spezialisten.

2010 wurde die PORR mit dem Schutz und der Sicherung einer 100 m hohen, stark zerklüfteten Felswand über der Axenstrasse und der Bahnlinie zwischen Brunnen SZ und Flüelen UR beauftragt. Das Projekt stellte die Spezialistenteams der PORR vor eine einmalige Herausforderung: Die Arbeiten wurden mithilfe eines 15-stöckigen Arbeitsgerüsts durchgeführt, das Material musste teilweise mit Helikoptern über den Luftweg angeliefert werden. 

Insgesamt versetzte die PORR auf diese Weise Felsanker über eine Distanz von 500 m und montierte 700 m2 Stahldrahtnetze, um die darunterliegenden Verkehrswege dauerhaft vor Felssturz zu sichern.