Zum Inhalt springen

Grundbau

Persönlicher Einsatz für Ihr Bauprojekt.

Die PORR SUISSE AG, Zweigniederlassung Rebstein ist ein verlässlicher Partner für Ihr Bauvorhaben in der Ostschweiz und Liechtenstein. Mit Leidenschaft, hoher Kompetenz und jahrelanger Erfahrung sichern wir den Erfolg verschiedenster Bauprojekte.

Pfahlfundationen, Baugrundsondierungen und Erschütterungsmessungen sind unsere Kernkompetenzen.

Pfahlfundationen

Nicht jeder Boden ist für die Errichtung von Bauwerken gleichermassen gut geeignet. Wenn die oberen Bodenschichten keine ausreichende Tragfähigkeit aufweisen, können diese mittels Pfahlgründung überbrückt und die Bauwerkslasten dabei mit Hilfe von Pfählen, auch Piloten genannt, in tiefere, tragfähige Schichten abgeleitet werden.

Je nach Bodenverhältnissen und Grösse der abzutragenden Pfahllasten bestimmen unsere Expertinnen und Experten Querschnitt, Länge und Material der Pfähle. Dabei setzen wir in erster Linie Stahlbeton-Fertigteilrammpfähle und Holzrammpfähle ein.

Baugrundsondierungen

Baugrundsondierungen geben Aufschluss über die Untergrundverhältnisse. Bei der Planung von Projekten unterschiedlichster Grösse schaffen wir mit Bodenerkundungen echte Planungssicherheit und können somit spätere Überraschungen in der Projektrealisierung vermeiden.

Mit Rammsondierungen bieten wir ein schnelles und kostengünstiges Erkundungsverfahren des Baugrundes an. Dafür wird mit festgelegter Energie ein Gestänge in den Boden eingerammt und die Schlagzahl für die dafür benötigte Eindringtiefe wird aufgezeichnet. So können wir einen Rückschluss auf die Lagerungsdichte u. Konsistenz des anstehenden Baugrundes ziehen.

Erschütterungsmessungen

Baumassnahmen wie Rammarbeiten, Bodenverdichtungen oder Abbrucharbeiten führen oftmals zu Erschütterungen, ebenso wie Verkehrsbelastungen, Sprengungen oder die Nutzung industrieller Grossmaschinen. Diese Erschütterungen können für Menschen, potenziell gefährdete Bauwerke oder auch nahegelegene Labor- oder IT-Anlagen eine massive Belastung darstellen.

Unsere Erschütterungsmessungen und –Überwachungen auf Grundlage der Schweizer Norm SN 640 312a zeigen, ob und in welchem Ausmass Menschen oder Gebäude von Erschütterungen beeinflusst werden. Dazu nutzen wir modernste Geophone und Erschütterungsmessgeräte.

Ihre Ansprechpersonen für Grundbau in der Region Ostschweiz und Lichtenstein.

Technische Leitung Christoph Büchel