Zum Inhalt springen

Horizon Dorigny – Vorbereitungsarbeiten

Visualisierung: Quartierplan des Projekts von oben; Darstellung von neun Baukörpern und durchgrünten Freiräumen.
Daten und Fakten
Firma PORR SUISSE AG
AuftraggeberCredit Suisse Anlagestiftung und Demaurex & Co AG
Stadt/LandChavannes-près-Renens - Schweiz
Projektart Wohnbau
Bauzeit09.2021 - 06.2022
Architekt/PlanerPezzoli & Associés, Architectes SA, Renens

Professionelle Realisation durch professionelle Vorbereitung.

Bis 2024 entsteht westlich von Lausanne ein neues Quartier mit acht Baukörpern in fünf Losen (A/B/C/D/E). Die PORR SUISSE AG erhielt den Auftrag für die Vorbereitungsarbeiten sämtlicher Baufelder.

Dieser umfasst:

  • Zufahrtsstrassen zur Erschliessung des gesamten Baustellenperimeters
  • Errichtung der Baustellenabschrankung mit einem zentralen Tor vor der Zufahrt zu den einzelnen Losen
  • 250‘000 m³ Aushub inkl. Baugrubensicherung
  • Entsorgung von kontaminiertem Aushubmaterial
  • Grundwasserabsenkung, Wasserhaltung, inkl. Aufbereitung und Wiedereinleitung während der gesamten Bauzeit
  • Erdabtragungen und Erfassung von Fundstücken nach den Vorgaben und unter Aufsicht des kantonalen Archäologischen Dienstes
  • Abbruch der Schallschutzwand zur Autobahn
  • Errichtung der Fundamente für Krane und Betonmischanlagen
  • Erstellung und Inbetriebnahme der Trafostation