Zum Inhalt springen

Aufstockung Balsberg

Visualisierung: weitläufiges, zehngeschossiges Gebäude mit heller Fassade; im Vordergrund eine Zubringerstrasse
Daten und Fakten
Firma PORR SUISSE AG
AuftraggeberPriora Suisse AG
Stadt/LandKloten - Schweiz
Projektart Büro
Bauzeit05.2019 - 07.2020
Architekt/PlanerAlbert J. EISELE Architekten & Ingenieure, Schaffhausen

Mehr Raum für neue Ideen.

Der ehemalige Hauptsitz der Swissair wurde bei laufendem Betrieb auf insgesamt zehn Stockwerke erweitert.

Vor der Aufstockung verfügte der Balsberg über eine Nutzfläche von rund 61’000 m². Durch die drei zusätzlichen Etagen verfügt das Gebäude nun über insgesamt rund 82’000 m² hochwertige Nutzfläche. 

Die Minimierung der Baustellenemissionen für die bestehenden Mieterinnen und Mieter sowie der Schutz wichtiger Rechenzentren im Bestandsbau zählten mitunter zu den grössten Herausforderungen des Projekts.