Zum Inhalt springen
Presseinformation

PORR feiert Aufrichte im Gangloff Areal

Bern, 07.09.2021 – Vergangenen Donnerstag wurde die Aufrichte für das zukünftige Wohn- und Geschäftshaus im Gangloff Areal in Bern gefeiert. Die PORR wurde von der Gangloff Immobilien AG als Totalunternehmerin mit dem Bau des Gebäudes mit 178 Wohnungen und 2 Ateliers beauftragt. Vor rund einem Jahr haben die Bauarbeiten begonnen, der Rohbau wurde bereits Anfang Juli – 4 Wochen früher als geplant – fertiggestellt. Am Donnerstag wurde die Fertigstellung des Rohbaus gefeiert.

Gangloff Areal

Ab 2022 punktet das Gangloff Areal mit lebenswertem Wohnraum und optimaler Lage.

© PORR

Hubert Seifert, CEO der PORR SUISSE: „Für den Rohbau war eine äusserst kurze Bauzeit vorgesehen. Umso mehr freue ich mich, dass wir diesen sogar vor dem geplanten Termin fertigstellen konnten. Die schnelle und reibungslose Umsetzung verdeutlicht unsere Handschlagqualität.„

Die Aufrichte-Feier fand im Beisein von Vertretern der Bernischen Pensionskasse und der Gangloff Immobilien AG im fertigen Rohbau statt. Mit dem einwandfreien Ergebnis der Arbeiten vor Ort und der vorzeitigen Fertigstellung des Rohbaus sind alle sehr erfreut. Dies ermöglicht, die gesteckten Ziele des engen Bauzeitenplans gemeinsam mit allen Projektbeteiligten zu erreichen. Der Richtspruch wurde von den Gästen mit grossem Applaus gewürdigt.

Modernes Wohnquartier in hervorragend erschlossener Lage

Der Wohnbau besteht aus drei miteinander verbundenen Gebäudeteilen: Einem Turm im Westen mit acht Geschossen, einem liegenden Baukörper im Norden mit sieben Geschossen sowie einem Winkelbau im Süden und Osten mit vier Geschossen. Die Robustheit und Einfachheit der Fassade aus Klinkerverblendern sowie die horizontalen Formate der Fensterunterteilung erinnern an die frühere industrielle Nutzung. Eine Besonderheit dieser Klinkerfassade ist die Verwendung von Glasfaserbeton und Gurtstreifen. Das Gebäude wird nach Minergie-Standard zertifiziert.

In den Obergeschossen entsteht auf rund 9.600 m² qualitativ hochwertiger Lebensraum mit insgesamt 178 Wohnungen und zwei Ateliers. Auf rund 2.500 m² Gewerbeflächen werden zudem publikumsorientierte Verkaufs- und Dienstleistungsnutzungen den Bedarf des umliegenden Quartiers bedienen.

 

Daten und Fakten auf einen Blick

Projektart:

Erstellung eines Wohnbaus mit 178 Wohnungen und 2 Ateliers sowie Gewerbeflächen

Auftraggeber:

Gangloff Immobilien AG

Auftragnehmer:

PORR SUISSE AG

Leistungszeitraum:

rund 2 Jahre

Leistungsumfang:

Hochbau. Wohnbau

Investor:

Bernische Pensionskasse (BPK)

 

 

 

 

 

 

Medien

Hier finden Sie alle Materialien zu dieser Presseinformation. Und wenn Sie zusätzliche Fragen haben? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns, Ihnen Antworten zu liefern.