Skip to content

Code of Ethics

Unser Ethik-Kodex ist die Grundlage unserer Aktivitäten und Entscheidungen.

Er gilt als die Basis für moralisch, ethisch und rechtlich einwandfreies Verhalten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, soll Fehlleistungen vorbeugen und die enthaltenen Werte und Grundsätze fördern. Das Unternehmens- und Mitarbeiterleitbild ist darin ebenso festgeschrieben wie die Einhaltung von Arbeitnehmerrechten.

Ethik-Kodex

Einhaltung von Gesetzen.

Bei allen geschäftlichen Handlungen und Entscheidungen werden die jeweils geltenden Gesetze, Vorschriften, Richtlinien, Standards und Gepflogenheiten jener Länder, in denen die PORR tätig ist, strikt beachtet und eingehalten.

Fairer Wettbewerb.

Die Einhaltung von transparentem und fairem Verhalten auf dem Markt hat für die PORR höchste Priorität. Eine Einschränkung des freien Wettbewerbs sowie Verstösse wettbewerbs- und kartellrechtlicher Natur sind mit der Unternehmensphilosophie und -kultur, aber auch mit dem Selbstverständnis der PORR nicht vereinbar.

Bestechung und Korruption.

Die PORR bekämpft jegliche Form der Korruption, Bestechung oder Geschenkannahme. Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sowohl das direkte als auch das indirekte Anbieten und Annehmen von Vorteilen strengstens verboten, wenn dadurch Geschäftstransaktionen in unzulässiger Weise beeinflusst werden sollen oder auch nur ein derartiger Eindruck entstehen könnte.

Achtung der Grundrechte.

Die PORR toleriert keine Form der Diskriminierung und fördert Chancengleichheit sowie Gleichbehandlung, ungeachtet der Hautfarbe, der Nationalität, der sozialen Herkunft, etwaiger Behinderungen, sexueller Orientierung, politischer oder religiöser Überzeugung sowie des Geschlechts oder des Alters. Die persönliche Würde, Privatsphäre und die Persönlichkeitsrechte jedes Einzelnen werden respektiert und sind unantastbar. Eine herabwürdigende Behandlung von Arbeitskräften wie etwa durch psychische Härte, sexuelle Belästigung und dergleichen wird nicht geduldet.

Aus- und Weiterbildung.

Einen wesentlichen Schwerpunkt setzt die PORR in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Ziel, durch ein gemeinsames Verständnis und entsprechendes Verhalten die Kundenorientierung, das Umwelt- und Sicherheitsbewusstsein sowie das Bewusstsein für die soziale Verantwortung des Unternehmens gegenüber der Gesellschaft zu verankern.

Gemeinschaftliches und soziales Engagement.

Die PORR unterstützt ausgewählte Organisationen und Institutionen mit humanitären, gesellschaftlichen, gemeinnützigen, bildungsbezogenen oder kulturellen Zielsetzungen.

Risikomanagement.

Die PORR fördert Sensibilität für strategische und operative Risiken durch ein einheitliches und transparentes Risikomanagement. Damit trägt sie dazu bei, diese frühzeitig zu erkennen. Die Kenntnis und die Beherrschung aller Risiken (leistungs- und finanzwirtschaftliche sowie Umwelt- und Sicherheitsrisiken) sind primäres Ziel des bewussten Risikomanagements.

Sicherheit und Gesundheit.

Die PORR trägt Sorge für ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld. Dies setzt die strikte Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und -praktiken voraus. Systematische Beobachtung und verantwortlicher Umgang mit gefährlichen Situationen – oder gerade noch vermiedenen Unfällen auf Baustellen – schärfen das Bewusstsein der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Arbeitssicherheit und stärken die präventive Wirkung der Massnahmen zur Unfallvermeidung.

Umweltschutz.

Die PORR berücksichtigt in ihren unternehmerischen Entscheidungen und bei der Bewirtschaftung ihrer Ressourcen und ihrer Infrastruktur alle Aspekte zu aktuellen Umwelt- und Sozialfragen. Die PORR ist bestrebt, Umweltbelastung zu minimieren und Umweltschutzmassnahmen kontinuierlich zu verbessern.